Wann ist eine LERNENDE GEMEINSCHAFT sinnvoll?

Veränderungsprozesse sind komplex und benötigen Zeit. Lernende Gemeinschaften (Learning Community) bieten den passenden Rahmen um sie erfolgreich zu gestalten. Die teilnehmenden Organisationen, Gemeinden, Träger und Werke entwickeln dabei in einem strukturierten und begleiteten Prozess eigene Lösungsansätze. Der Prozess wird als geistlicher Prozess verstanden, mit Raum für das Hören auf Gott. Einzeln und auch gemeinsam entstehen in den Lernenden Gemeinschaften neue Visionen, kreative Ideen und konkrete Handlungspläne für die Umsetzung. Coaching unterstützt diese Umsetzung vor Ort kontinuierlich.

Material zum Start einer Lernenden Gemeinschaft:

Ihr wollt in eurem Bezirk eine Lernende Gemeinschaft starten und andere Gemeinden und Werke dafür gewinnen?
Wir unterstützen euch dabei vor Ort und im Netz. Dazu haben wir diese Checkliste erstellt, die euch hilft eine Lernende Gemeinschaft und euer Team auf den Weg zu bringen :

Checkliste „Start einer Lernenden Gemeinschaft“

Informationsveranstaltung anfragen

    Wir haben Interesse an einer Infoveranstaltung bei uns im Bezirk